Giro Downlights

Das Strahlen von oben

Giro wird in Funktionalität und Ästhetik selbst höchsten Ansprüchen gerecht als ideale, unauffällige Allgemeinbeleuchtung in repräsentativen Räumen.

Durch höchste Entblendung eignet sie sich für Bildschirmarbeitsplätze ebenso wie für Präsentations- und Verkaufsbereich, Flure oder Treppen. Ihre Helligkeit entfaltet sich da, wo sie gebraucht wird: auf dem Boden, dem Tisch oder der Präsentationsfläche. Beim Blick nach oben wird man jedoch nicht geblendet, die Lichtquelle ist nicht sichtbar.

Modulbauweise
Mit dekorativen Glaselementen ausgestattet, unterstreichen die Downlights als zusätzliches Gestaltungselement die individuelle Atmosphäre des Raums. Giro kann mit unterschiedlichen Abdeckringen ausgerüstet werden. Dank unserer bewährten Modulbauweise lässt sich die Abdeckung leicht montieren oder wechseln – schnell und ohne Werkzeug. Dadurch ist Giro einfach und kostengünstig an veränderte lichttechnische oder gestalterische Ansprüche anpassbar.

Einfacher geht es nicht.

  • Neu: Giro 90

Unsere Neuheit unter den Downlights ist die Giro 90. Sie zeichnet sich aus durch die denkbar unkomplizierteste Montage mit zwei seitlichen Klammern. Einfacher geht es nicht.

Option: Downlights ohne das „Gelbe vom Ei“.

Möchten Sie den sogenannten „Spiegelei-Effekt“ vermeiden, der bei ausgeschalteten Downlights zu sehen ist? Dann bestellen Sie die Glaskuppel-Abdeckung dazu.